Navigationsbaum: Startseite


Schönheit und Natur,
30.4.–3.10.2011

Nach ihrem erfolgreichen Start 2008 fand im Jahr 2011 zum zweiten Mal die Skulpturen-Triennale „Bingen 2011“ statt. Unter dem Motto „Schönheit und Natur“ waren 22 Positionen zeitgenössischer Kunst entlang des Rheinkilometers 529 versammelt. Das gewählte Thema „Schönheit und Natur“ verwies dabei direkt auf den Ort des Geschehens: Den Rheinlauf und sein malerisches Ufer, das von den Skulpturen gesäumt wurde. Das Team von Skulpturen Bingen freut sich auf Ihren Besuch zur Triennale von 2014.

 

Jan Leven

Zwei Wendel, 2011