»Jetzt gilt´s: Ran an die Kunst!«

»Jetzt gilt´s: Ran an die Kunst!«

Aus der Mainzer Rhein-Zeitung

Navigationsbaum: 2011 › Pressespiegel lokal › »Jetzt gilt´s: Ran an die Kunst!«

„Bingen - Eines sieht aus wie ein gewöhnlicher Nistkasten, ein anderes wie zwei überdimensionale Kirschen, ein drittes wie eine umgefallene Reiterstatue, ein viertes wie eine aus einem Betonruns ausgesägte Krone. Alles ist Kunst, und über Kunst lässt sich auch streiten - oder zumindest nachdenken und diskutieren. Genau das sollen die Betrachter auch in den nächsten sechs Monaten tun.“